Informative Route „Urwüchsig Ural: Traditionen, Bräuche, Riten»

Der Durchschnittliche Ural lebt nicht nur durch industrielle Traditionen und Errungenschaften, sondern auch durch eine Besondere uralkultur und Alltagskultur.

Nach dem verlassen der geschäftigen Metropole am Wochenende können Sie in das gemächliche Leben und die Bekanntschaft mit der Volkskunst, Familientraditionen und Bräuche des Urals eintauchen, um herauszufinden, was genau in Ural glauben ein integraler Bestandteil des Familienglücks und Wohlbefindens ist.

Wenn man auf die Reise geht, lohnt es sich, zu besuchen: Nizhnesinyachikhinsky Museum-Reserve der Holzarchitektur und der Volkskunst Namens I. D. Samoilov» und an der Meisterklasse für Volkskunst teilzunehmen oder sich in der aktiven Schmiede zu versuchen, Geschichten über Ural Bauer, das Leben und Handwerk im Koptelovsky Museum der landwirtschaftlichen Geschichte zu hören, sich mit einer Tee-Party nach alten Russischen Traditionen in der Museumsausstellung «Izby mit uralmalerei»zu verwöhnen..

Und auf dem Rückweg, unvergessliche Fotos vom Felsen «Kirchenstein» im Dorf Aramaschewo zu machen oder aus der Quelle «Khreshchensky» mit dem heilenden geweihten Wasser zu trinken.

Laden Sie die Broschüre „Urwüchsig Ural: Traditionen, Bräuche, Riten» im PDF-Format herunter

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *