Historische Grünanlage von Jekaterinburg

Der Staudamm des Stadtteiches ist das älteste Gebäude in Jekaterinburg, gelegen in der Mitte des Flusses Iset‘ auf der Historischen Grünanlage. Das ist eine klassische Fabrikdamm (Länge 209 m, Breite 42.6 m, Höhe 6.9 m) mit dem breiten Ausschnitt in der Mitte für die Ableitung von überschüssigem Wasser. Durch die Seitenschnitte wurde einst das Wasser auf die Wasserräder (die ähnlich den Wassermühlen hergestellt wurden) zugeführt, welches die Fabrikmechanismen in Bewegung setzte. Der Bau des Staudamms wurde im Jahre 1721 von Wassili Nikititsch Tatischtschew, einem hervorragenden russischen Historiker, Geografen und Mitarbeiter von Peter I., begonnen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *